aktuelle Angebote
  Produkte     Dienstleistungen     Was man weiß...     geschlossenes Forum     Links     Portrait     Suchen     Impressum     Kontakt  
Allgemein:
Startseite

KonicaMinolta 4750

Der magicolor 4750EN und der magicolor 4750DN sind mit ihrer Produktivität, geringen Höhe und den kompakten Abmessungen die perfekte Wahl für die vielfältigen Druckanforderungen kleiner Büros.
30 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß machen beide Systeme zu idealen Netzwerkdruckern. Dabei druckt der magicolor 4750DN dank seiner integrierten Duplexeinheit auch doppelseitig mit voller Leistung.


4750EN

Kompakte Produktivität

Der magicolor 4750EN und der magicolor 4750DN bestechen mit ihrer kompakten Konstruktion und dem geringen Gewicht. Dabei sind sie großzügig ausgestattet mit einem 800-MHz-Prozessor, 256-MB-Speicher, Gigabit Ethernet sowie PCL und PostScript. Mit der neuesten EmperonTM Controllertechnologie lassen sie sich in nahezu alle Netzwerke integrieren und sind mit allen gängigen Betriebssystemen sowie den meisten Büroanwendungen kompatibel.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Bei diesen Druckern sind Qualität und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch. Dank des SimitriTM HD Polymerisationstoners produzieren sie eine brillante Druckqualität. Gleichzeitig unterstützt der effiziente Tonersparmodus den wirtschaftlichen Einsatz und hilft, bis zu 50 % Toner zu sparen, z.B. beim Ausdruck von Entwürfen oder internen Dokumenten.

Hohe Medienflexibilität

Die Standardpapierkassette fasst nicht nur bis zu 210 g/m2 schweres Papier, sondern auch Papierformate von A6 bis A4 bis hin zu benutzerdefinierten Formaten. Mit der optionalen Papierkassette kann der Papiervorrat auf umfangreiche 850 Blatt erweitert werden.
Auch kann mit der Posterfunktion ein Foto auf 4, 9, 16 oder bis zu 25 A4-Blättern gedruckt werden. Umgekehrt können zwischen 2 und bis zu 16 Seiten mit der N-up-Funktion auf einem Blatt abgebildet werden.

Ich kann sparsam und umweltschonend sein

Mit der Overlaytechnik im Druckertreiber, spart man Energie und Zeit. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, Ihre Geschäftskorrespondenz aus einer Applikation incl. Ihrem Firmenlayout, auf ein normales weißes Blatt zu drucken. Dies passiert in einem Arbeitsgang. Sie müssen lediglich das Layout Ihres Firmenpapiers in den erweiterten Speicher* des Druckers einlesen und den Druckertreiber entsprechend konfigurieren.
Nun können Sie wählen, ob der Druck mit oder ohne Firmenlayout gedruckt wird.

Komfortabel ist dies für Büros die mehrere Firmen vertreten. Hier entfällt die Vorhaltung mehrerer Drucker oder verschiedener Geschäftsbögen. Außerdem entfällt das Nachdrucken von Firmenbögen bei Umzug oder Änderung der Firmendaten (z.B. Telefonnummer). Je nach Speichergröße* können auch wiederkehrende Schriftstücke (z.B. AGB) abgelegt werden. Diese werden dann, bei Bedarf, automatisch mitgedruckt.

Vom Preis-Leistungsverhältnis ist dieses System durchaus vertretbar. Sie gehen nicht mehr in Vorleistung beim Druck Ihrer Firmenbögen. Sie haben kein Verlust bei Änderung Ihrer Firmendaten. Die Qualität ist vergleichbar mit einem Standardoffsetdruck. Fehldrucke sind weniger teuer und Umrüstzeiten beim Wechsel der Kopfbögen entfallen. Die Flexibilität ist unschlagbar.

*Speicher: CF-Card oder Festplatte, optional

Technische Daten

Druckgeschwindigkeit(Farbe und S/W) bis zu 30 Seiten/Min. in Farbe und S/W

Papierkapazität Standard: 350 Blatt, max. 850 Blatt

Papierformate :A6-A4, benutzerdefinierte Formate

Speicher :256 MB, max. 768 MB

Schnittstellen:10/100/1000 Base-T Ethernet, USB 2.0

Emulationen :PCL 6 (XL 3.0), PCL 5e/c, PostScript 3 (3016), XPS

Leistungsaufnahme :weniger als 1.200 W

Abmessungen (B x T x H)/Gewicht :419 x 523 x 330 mm/21,3 kg (EN); 22,0 kg (DN)

Preis: magicolor 4750EN EUR 655,–* magicolor 4750DN EUR 895,–*

* empfohlener Listenpreis inkl. MwSt. und zzgl. gesetzlich vorgeschriebener UHG




Druckbare Version

aktuelle Angebote
KonicaMinolta 1650